Kostenloser Versand für Bestellungen über 60 €

BlueDot BME680 Environmental and Gas Sensor

16,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Überwachen Sie die Luftqualität in Innenräumen und messen Sie VOC-Konzentration, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Druck und Höhe mit dem Sensor BME680 von Bosch Sensortec.
• Der Sensor gibt Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Druck und Widerstand vom Gassensor aus.
• Rohdaten vom Gassensor sind Widerstandswerte in Ohm.
• Berechnen Sie die Höhe anhand des atmosphärischen Drucks.
• Versorgungsspannung zwischen 3,3V und 5V.
• SPI- und I²C-Kommunikation.
• Vollständiges Tutorial mit allem, was Sie brauchen.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Mit dem BlueDot BME680 Umwelt- und Gassensor können Sie nicht nur Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Druck und Höhe mit einem Arduino messen, sondern mit dem integrierten Metalloxid-Gassensor (MOX) können Sie auch flüchtige organische Verbindungen (VOCs) in der Luft messen. Der auf Metalloxid basierende Sensor erkennt VOCs durch Adsorption auf seiner empfindlichen Schicht und sein Widerstand ändert sich mit der VOC-Konzentration (je höher die VOC-Konzentration, desto niedriger der Ausgangswiderstand und umgekehrt). Das Rohsignal ist ein Widerstandswert in Ohm.

Flüchtige organische Verbindungen kommen typischerweise in Baumaterialien, Druckern, Lösungsmitteln, Farben, Benzin und vielen Haushaltsprodukten vor. Langfristige Exposition gegenüber VOCs kann gesundheitsschädlich sein. Da wir so viel Zeit in Innenräumen (Wohnungen und Büros) verbringen, ist es wichtig, die Quelle zu finden und die Konzentration von VOCs in Innenräumen zu reduzieren.

Hier sind fünf Funktionen, die die Verwendung des BlueDot BME680 Umwelt- und Gassensors sehr einfach machen:

  • Temperatur-, Feuchtigkeits-, Druck- und Höhenmessungen. Sie können Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und Luftdruck mit hoher Präzision messen. Außerdem ermöglichen Ihnen die Druckmessungen, Ihre Höhe mit einer Genauigkeit von ± 1,0 Metern zu berechnen.
  • Messung der VOC-Konzentration. Sie können hohe VOC-Konzentrationen in der Umgebungsluft feststellen. Das Rohsignal ist ein Widerstandswert in Ohm, der mit zunehmender VOC-Konzentration abnimmt.
  • 3,3V und 5V Spannungsversorgung. Der integrierte Spannungsregler akzeptiert Spannungen zwischen 2,6 V und 5,5 V zur Versorgung des BME680-Sensors.
  • SPI- und I²C-Kommunikation. Abhängig von Ihrem Projekt können Sie zwischen den Protokollen SPI und I²C wählen, um mit dem Sensor zu kommunizieren.
  • Datenübertragung mit 5V- und 3,3V-Geräten. Während Geräte wie der Arduino Uno ein 5-V-Signal als logisches HIGH interpretieren, verwendet der BME680 3,3 V als logisches HIGH. Der integrierte Logikpegelwandler übersetzt die 5-V-Signale in 3,3-V-Signale und umgekehrt.
0